Was wir machen – mehr erfahren

Kurbelwelle schleifen

Die Kurbelzapfen sind die meistbeansbruchten Bauteile einer Kurbelwelle, durch starke Beanspruchung und hohe Kilometerlaufleistungen enstehen Abnutzungen an den Lagern und Lagersitzen der Kurbelwelle, bis hin zum kompletten Lagerschaden.

Bei der Motorinstandsetzung werden die Lagersitze im Rundschleifverfahren wieder hergestellt. Danach kommen Lager mit Übergrösse zum Einsatz, die Sie ebenfalls über unser Unternehmen beziehen können.


Zylinderkopf planschleifen

Durch termische und mechanische Einflüsse, kann die Dichtfläche eines Zylinderkopfes oder seltener eines Motorblocks, Beschädigungen oder Verzug aufweisen. Um eine optimale Dichtfläche zu erhalten wird in der Motorinstandsetzung der Dichtungssitz plangeschliffen.


Zylinderlauffläche bohren

Durch hohe Laufleistung unterliegen die Zylinderlaufflächen einem Verschleiß. Auch ohne Hilfsmittel kann man oft die Abnutzung der Zylinderwand erkennen.

Die Kolben- und Ölabstreifringe die ebenfalls einem Verschleiß unterliegen, können die asymetrische Verformung nicht mehr zufriedenstellend ausgleichen und abdichten. Es kommt zu einem Kompressionsverlusst und Motoröl kann die Kolbensperre passieren und gelangt in den Brennraum.

Durch das bohren eines Zylinders wird dieser in einen fast Neuzustand versetzt, lediglich der Bohrungsdurchmesser weicht vom Original ab. Diese Abweichung wird mit Übergrößen Kolben ausgeglichen, die ebenfalls über unser Unternehen bezogen werden können.

Einige Motorenhersteller ermöglichen auch die ganze Zylinderlauffläche auszutauschen. Da es sich dabei um einen Rohling handel, muß auch in diesem Fall der exakte Durchmesser durch bohren erreicht werden.


Zylinderlauffläche honen

Durch das Bohren der Zylinderwand entstehen kleinste Grade, auch der Ölfilm kann sich im Betrieb nicht mehr optimal bilden und an der Zylinderwand halten. Um diesen Mangel zu beheben wird die Zylinderlauffläche gehont.

Das Honen erfolgt nach einem zuvor genau festgelegtem Schema. Dabei werden kleinste und unerwünschte Bohrgrade entfernt. Aber viel wichtiger ist der entstehende Kreuzschliff, der das zu schnelle abfliessen des Motoröles verhindert. Zwischen Kolbenringen und Zylinderlauffläche kann sich so der notwendige Ölfilm aufbauen.

Deshalb gehören das Bohren und Honen einer Zylinderwand untrennbar zusammen. Wir bieten deshalb diese Arbeitsgänge zusammen an.


Zylinderkopf Instandsetzung

Hier arbeiten wir noch!

Individuelle Ersatzteile

Sollte ein Ersatzteil nicht mehr verfügbar sein, so bedeutet das für uns noch nicht das Ende.

Wir fertigen mit CNC unterstützten Maschinen ein vergleichbares Ersatzteil, zu vertretbaren Kosten an.

Wir scheuen auch nicht davor zurück einen Feilensatz in die Hand zu nehmen und die gute alte Drehbank zu nutzen um an unser Ziel zu kommen.

Insbesondere ist dies bei Oldtimermotoren notwendig, die wir regelmäßig zu unseren Patienten zählen.